Es scheint, als ob jeden Tag ein neuer Loungewear-Trend auftaucht. Ob gemütliche Jogger oder der neueste Legging-Trend – es gibt viele Trends, die jeden ansprechen. Nun, wir werden Ihrem Radar einen weiteren Sporttrend hinzufügen. Yoga-Ganzkörper, Bodys für Aktivkleidung, Trikots – wie auch immer Sie sie nennen möchten – sie sind hier und sie passieren. Diese Einteiler sind wie Ihre Lieblingsgamaschen, werden aber für ein Spandex-Outfit von Kopf bis Fuß, das ich nur als wild bezeichnen kann, auf die nächste Stufe gebracht.

Wir haben den Trend zum ersten Mal behandelt, als wir Promis wie Jennifer Lopez und Alessandra Ambrosio sahen, die ihre Leggings durch Bodys ersetzten, beide mit einer schwarzen Capri-Version von Beyond Yoga. Seitdem sind mehr Modemädchen mit hübschen Bodys von Indie-Labels wie Ernest Leoty, Tank Air und Gil Rodriguez gefolgt, die mehr in die Modekategorie als in Aktivkleidung wechseln. Vielleicht tragen Sie einen mit Kniestiefeln und einem Kettengürtel à la Emily Ratajkowski. Und ja, ihre Marke Inamorata trägt einige dieser modischen Bodys.

Aber hey, wenn dir der Gedanke, einen Body zu tragen (und nichts darüber liegt), Angst macht, bist du nicht allein. Es ist, gelinde gesagt, ein ziemlich spaltender Trend. Wir sind uns bewusst, dass der Bodysuit-Trend polarisierend ist, aber wir möchten auch darauf hinweisen, dass das Tragen nicht so beängstigend sein muss, wie man denkt. Fügen Sie einfach ein Paar Turnschuhe und ein Sweatshirt hinzu, das um Ihre Taille gebunden ist, und Sie haben selbst ein gewinnendes Athleisure-Outfit.

Kaufen Sie im Voraus die Bodys ein, die für Ihre Legging-Kollektion kommen, und sehen Sie, wie Mode-Mädchen sie in letzter Zeit tragen.